Sichere und industrieerprobte Aktivierung von Motor- und Getriebeteilen

Zeit und Kosten reduzieren
bei der Entwicklung und Optimierung von Maschinen

RTM – Radionuklid-Technik im Maschinenbau

ist heute für die Entwicklung hochwertiger Maschinen und Motoren ein weitgehend unverzichtbares Hilfsmittel zur Verschleiß- und Korrosionsdiagnose. Durch Bestrahlung am Zyklotron wird direkt in der Oberfläche des kritischen Maschinenteils eine hochpräzise, dünne radioaktive Schicht erzeugt. Das markierte Bauteil wird danach wieder in die Maschine auf dem Prüfstand beim Kunden eingesetzt. Aus der gemessenen Intensitätsänderung der Strahlung lässt sich der Verschleiß des markierten Bauteils kontinuierlich und mit hoher Präzision während des Betriebes der Maschine oder des Motors online verfolgen – berührungslos und somit rückwirkungsfrei.

Vorteile des Verfahrens

  • berührungslose, selektive und kontinuierliche Messung
  • rückwirkungsfreie Messung unter realen Betriebsbedingungen
  • hohe Messempfindlichkeit bis in den Submikrogrammbereich
  • für metallische, keramische und polymere Werkstoffe einsetzbar
  • sicher und industrieerprobt

RTM – Online-Verschleißmesstechnik

RTM-Übersichtsarbeit inkl. Biomechanik (en)

Tribologie und Radionuklidtechnik 

 

 

News

4 KIPROS 200 und 2 Concentration Units ausgeliefert

Vier unserer neuen Gastargets KIPROS 200 für die Herstellung von ultrareinem Iod 123 wurden hergestellt und nach...

>>> Weiterlesen...

Neue Veröffentlichungen von ZAG

Vortrag in Dohar Qatar, 9. International Conference on Isotopes, 12. bis 16. November 2017: "Installations at and...

>>> Weiterlesen...

KIPROS 200

KIPROS 200 is our newly designed high-performance gastarget for production of Iodine 123. Please find more in the...

>>> Weiterlesen...

Tribologie und Radionuklidtechnik

Tribologie und Radionuklidtechnik...

>>> Weiterlesen...

Aseptische Herstellung von Radiopharmaka

In Zusammenarbeit mit der Karlsruher Firma BioChem GmbH wurden bei ZAG experimentelle und theoretische Untersuchungen...

>>> Weiterlesen...

News-Archiv

Ältere Veröffentlichungen >>> mehr