Die ZAG betreibt die beiden leistungsstärksten Kompakt-Zyklotrone Deutschlands

Doppelte
Liefersicherheit

Die ZAG Zyklotron AG betreibt die beiden bei weitem leis­tungs­­stärksten Kompakt-Zyklotrone Deutschlands für die Isotopen­produktion.

  • Karlsruher Kompaktzyklotron KAZ (15-40 MeV Protonen, bis 100 µA).
  • Karlsruher Minizyklotron MIZ (18 MeV Protonen, bis 250 µA; 9 MeV Deuteronen, bis 60 µA).
  • Eine modernisierte und redundante Produktionslinie zur Herstellung von FDG gewährleistet für unsere Kunden ein hohes Maß an Zu­verlässigkeit und Termintreue.
  • Weitere moderne Produktionsanlagen für die Herstellung von Radioisotopen an beiden Beschleunigern KAZ und MIZ.
  • GMP gerechte Herstellung von Radiopharmaka.
  • GMP gerechte Qualitätskontrolle von Radiopharmaka.
  • Serienbestrahlungsanlagen für Maschinenteile an beiden Zyklotronmaschinen KAZ und MIZ.
  • Qualitätskontrollanlagen zum RTM-Aktivierungsservice für Industrie und Forschung inklusive Oberflächenmesslabor.
  • Moderne elektronische, feinmechanische und mechanische Werkstätten für die Herstellung und Wartung der Bestrahlungsanlagen, der Targets und der RTM Messgerätetechnik.  

News

4 KIPROS 200 und 2 Concentration Units ausgeliefert

Vier unserer neuen Gastargets KIPROS 200 für die Herstellung von ultrareinem Iod 123 wurden hergestellt und nach...

>>> Weiterlesen...

Neue Veröffentlichungen von ZAG

Vortrag in Dohar Qatar, 9. International Conference on Isotopes, 12. bis 16. November 2017: "Installations at and...

>>> Weiterlesen...

KIPROS 200

KIPROS 200 is our newly designed high-performance gastarget for production of Iodine 123. Please find more in the...

>>> Weiterlesen...

Tribologie und Radionuklidtechnik

Tribologie und Radionuklidtechnik...

>>> Weiterlesen...

Aseptische Herstellung von Radiopharmaka

In Zusammenarbeit mit der Karlsruher Firma BioChem GmbH wurden bei ZAG experimentelle und theoretische Untersuchungen...

>>> Weiterlesen...

News-Archiv

Ältere Veröffentlichungen >>> mehr